Fliesensanierung

FliesenbeschichtungWenn Ihr Bad wie auf dem Foto aussieht, dann wird es Zeit sich Gedanken über eine Renovierung zu machen.
Vor dreißig Jahren gab es andere Farben und andere Fliesenformate. Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten:
Alles rausreißen oder die „alten“ Fliesen streichen (Fliesensanierung).

 

Bei den meisten alten Bädern sind sind die Fliesen in einem Dickbett verlegt. Man sagt auch in Speiß gelegt. Diese Verlegetechnik ist grundsolides Handwerk und hält meist ewig.  Das ist die perfekte Basis für eine Fliesenbeschichtung.
Hier wurde exakt in den Ecken gearbeitet und kaum Silikon gezogen.

 

In den neueren Bädern gibt es viel mehr Silikon in den Ecken. Silikon muss vor jeder Fliesenbeschichtung entfernt werden, da auf diesem Material keine Farbe und auch kein Haftvermittler oder Untergrund hält. Wenn hier Silikonreste zurückbleiben, sind Abplatzungen vorprogamiert.
Grundsätzlich kann man mit der nötigen Fachkenntnis und viel Erfahrung überall Fliesen beschichten. Im Bad, in der Küche, im Gäste-WC und auch auf dem Badezimmerboden.

 

Mehr über Fliesensanierung:
> Fliesen beschichten / streichen
> Beschichtungsarten
> Fliesenbeschichtung vom Fachbetrieb

 

Unser Service-Team ist bundesweit für Sie im Einsatz!

Fliesen sanieren vom Fachbetrieb

badgruppe

Angebot für Fliesenbeschichtung